12.04.2012

04/2012 Österr. Textilzeitung

Schnittbogen Prototypenwerkstatt

Am 19. April eröffnet Michaela Hudecova Königshofer die Prototypenwerkstatt "Schnittbogen" in den U-Bahnbögen der U6 Station Gumpendorfer Straße. Auf 200m² Fläche bietet Schnittbogen einerseits Co-Working Space und anderseits Spezialmaschinen und -einrichtungen, wie etwa Fixierpressen, Strickmaschinen oder Industriewasch-
bzw. -färbebecken. Sowohl Maschinen als auch Arbeitsplätze sind temporär anmietbar.

Ihre Zielgruppe sieht die 35-jährige Unternehmerin in den Bereichen Mode- und Kreativwirtschaft. Selbst Absolventin des Modekollegs an der Herbststraße Wien, weiß sie um die Startprobleme des meist finanzschwachen Kreativnachwuchses. Raum und Geräte in der Prototypenwerkstatt sollen zu leistbaren Preisen angeboten werden und deren Nutzern schließlich mehr Produktqualität vermitteln. Für technische Fragen steht auch eine Schneiderin zur Verfügung.