Klara Neuber

Designerin und Schneiderin = DiESchneIderIN
Pendeln zwischen Naturidylle und Stadtdynamik, zwischen Landlust und Großstadtgetümmel. Kontraste sind meine Inspirationsquelle: Blumenwiese versus Asphalt, Baumrinde versus Stuckfassade, Blättermeer versus Verkehrslawine.

Mein Fokus liegt auf der Verbindung von traditionellem Handwerk und klarem Design.  KLAR steht für Transparenz. Die hochwertigen Naturmaterialien stammen von regionalen Stoffherstellern, die das Wissen um Handwerk und Technologie erhalten und stets weiterentwickeln. Dazu kombiniere ich bio-zertifizierte Stoffe aus internationalen Produktionen, die einen ethischen, sozialen und bewussten Umgang mit Rohstoffen pflegen. Die Kreationen von KLAR sind unbeschwert.
Abseits von fast fashion etabliert sich mein Modelabel. Den theoretischen Unterbau dafür eignete ich mir durch das Studium Modejournalismus/Medienkommunikation an der "Akademie für Mode und Design" München an. Am Modekolleg Herbststraße in Wien erlernte ich die Handwerkskunst der Schneiderei und vollendete meine Ausbildung mit der Meisterprüfung. Im Oktober 2015 feierte mein Label KLAR sein Debut.